0 Artikel im Warenkorb

*zzgl. MwSt.

Bestellformular
Medizin
Allgemeinmedizin


Injektion entzündungshemmender Wirkstoffe in die Nagelmatrix kann Nagelpsoriasis verbessern

19.02.2019

Dicht stehende Grübchen und sehr oberflächliche Dellen bei einem Psoriasis-Patienten
Dicht stehende Grübchen und sehr oberflächliche Dellen bei einem Psoriasis-Patienten

Die Ergebnisse der Studie zeigten, dass Methotrexat und Triamcinolon in Wirksamkeit und Verträglichkeit vergleichbar sind, wenn sie als Injektion in die Nagelmatrix verabreicht werden. Die Wissenschaftler betonen jedoch, dass sich gegebenenfalls auch nach den 24 Wochen, die in dieser Studie untersucht wurden, noch Effekte einstellen könnten. Insgesamt stellt die Injektion in die Nagelmatrix aber eine einfache, sichere und effektive Behandlungsoption dar.

Die Nagelpsoriasis betrifft etwa die Hälfte aller Psoriasis-Patienten und tritt meist zusammen mit Läsionen der Haut oder Entzündungen der Gelenke auf. Sie belastet die Betroffenen meist sehr und kann soziale Kontakte einschränken, da vor allem die betroffenen Hände schwer zu verstecken sind. Die Nagelpsoriasis kann durch lokale, äußere Therapien mit Cremes oder Salben behandelt werden. Aber auch viele der konventionellen systemischen Wirkstoffe wie Methotrexat und die neuartigen Biologika wie Adalimumab können die Nagelpsoriasis unterdrücken. Eine weitere Möglichkeit stellt die Injektion von Glukokortikoiden (Triamcinolon) in die Nagelmatrix, die Nagelwurzel, dar. Wissenschaftler aus Indien haben jetzt eine Injektion mit Triamcinolon mit Injektionen mit Methotrexat oder Cyclosporin verglichen.

Die Nagelmatrix bildet die Zellen des Nagels aus

Die Nagelwurzel bildet die Zellen, aus denen die Nägel bestehen. Die entzündlichen Prozesse, die während der Psoriasis durch das Immunsystem verursacht werden, beeinflussen auch das Wachstum der Nägel negativ. Wirkstoffe, die entzündliche Prozesse hemmen und das Immunsystem unterdrücken, könnten daher die Nagelpsoriasis eindämmen und das Wachstum der Nägel normalisieren. Triamcinolon, Methotrexat und Cyclosporin sind entzündungshemmende und immunsupprimierende Wirkstoffe und werden daher sowohl als systemische Therapie als auch für die lokale Anwendung eingesetzt.

Die Wissenschaftler verglichen Triamcinolon, Methotrexat und Cyclosporin

Die Wissenschaftler untersuchten 90 Nägel von 17 Patienten. Die Nägel wurden in drei gleich große Gruppen eingeteilt und entweder mit 10 mg/ml Triamcinolon-Acetonid, 25 mg/ml Methotrexat oder 50 mg/ml Cyclosporin behandelt. Die Anwendung erfolgte zweimal im Abstand von 6 Wochen. Nach 24 Wochen wurde der NAPSI, der Nail Psoriasis Severity Index, bestimmt, der die Schwere der Nagelpsoriasis bewertet.

Injektionen mit Triamcinolon und Methotrexat konnten die Nagelpsoriasis deutliche verbessern

Bei der Hälfte der Nägel, die mit Triamcinolon und Methotrexat behandelt wurden, verbesserte sich der NAPSI um mehr als 75 %. Bei den Patienten, die mit Cyclosporin behandelt wurden, wurde nur bei 33 % der Nägel eine Verbesserung von über 75 % deutlich. Bei Cyclosporin traten auch am meisten Nebenwirkungen auf.

Die Ergebnisse der Studie zeigten, dass Methotrexat und Triamcinolon in Wirksamkeit und Verträglichkeit vergleichbar sind, wenn sie als Injektion in die Nagelmatrix verabreicht werden. Die Wissenschaftler betonen jedoch, dass sich gegebenenfalls auch nach den 24 Wochen, die in dieser Studie untersucht wurden, noch Effekte einstellen könnten. Insgesamt stellt die Injektion in die Nagelmatrix aber eine einfache, sichere und effektive Behandlungsoption dar.

Quelle:
DeutschesGesundheitsPortal DGP

Referenzen:
Mittal J, Mahajan BB. Intramatricial injections for nail psoriasis: An open-label comparative study of triamcinolone, methotrexate, and cyclosporine. Indian J Dermatol Venereol Leprol. March 2018.

weiterlesen
Das könnte Sie auch interessieren:
12.07.2018
Hautkrebsgefahr im Nagelstudio? mehr

Ob klassisch, neon-bunt oder kunstvoll verziert – professionell lackierte und modellierte Nägel gelten als modischer Hingucker. Die Schattenseite: Die ultraviolette Strahlung der Lampen, mit denen die Pracht... mehr