0 Artikel im Warenkorb

*zzgl. MwSt.

Bestellformular

Recht in Medizin und Pflege

  • für die professionell Tätigen aus den Disziplinen Recht sowie Medizin und Pflege
  • Lehr- und Lernbuch für die Ausbildung oder das Studium im Gesundheitswesen
  • methodisch-didaktischen Elemente erleichtern das Lernen der Inhalte
Art.-Nr. M-1004502170
Sofort lieferbar
Einzelpreis
41,87*
Brutto: € 44,80
MwSt. (7%): € 2,93
*Preise zzgl. MwSt.
Versandkostenfrei

In den Warenkorb
  • Direktbestellung
*Preise zzgl. MwSt.
Versandkostenfrei
Produktinfo

Umfassendes Buch zum Gesundheitsrecht

Das Fachbuch „Recht in Medizin und Pflege“ spricht die professionell Tätigen aus beiden Disziplinen Recht sowie Medizin und Pflege an. Es liefert einen umfassenden Überblick hinsichtlich der juristischen Bereiche und Themen, die zusammen genommen das Gesundheitsrecht bilden. Hinsichtlich der inhaltlichen Neuerungen des Fachbuches „Recht in Medizin und Pflege“ sei nur beispielhaft auf die Regelung der Patientenverfügung durch das Dritte Gesetz zur Änderung des Betreuungsrechts, die Einführung des Familienverfahrensgesetzes (FamFG) oder auch auf die Darstellung der rechtlichen Folgen, die die kürzlich erfolgte Aktualisierung des Expertenstandards „Dekubitusprophylaxe“ des Deutschen Netzwerks für Qualitätsentwicklung in der Pflege (DNQP) aus Sicht des zivilen Haftungsrechts mit sich bringt, verwiesen. 

Optimale Aufbereitung zum Lernen und Lehren

Die bewährten methodisch-didaktischen Elemente, zu denen zahlreiche Beispiele, Übersichten und Grafiken gehören, ermöglichen das selbständige und begleitende Arbeiten und Lernen. Damit eignet sich das Werk als Lehr- und Lernbuch gleichermaßen - sei es für Pflegepädagogen zur Nutzung im eigenen Unterricht, als Lern- und Lesestoff für Studierende bzw. Auszubildende zur Vorbereitung von Prüfungen oder zum Nachschlagen für den Praktiker in verantwortlicher Position. 
Über die Autoren von „Recht in Medizin und Pflege“ 
Prof. Volker Großkopf ist an der Katholischen Hochschule NRW, Fachbereich Gesundheitswesen in Köln, verantwortlich für das Lehrgebiet Rechtswissenschaften in pflegerischen und ärztlichen Studiengängen. Seine anwaltlichen Schwerpunkte sind das Arzt- und Pflegehaftungsrecht. Er leitet das Fortbildungsinstitut „PWG-Seminare” und ist Herausgeber der Zeitschrift „Rechtsdepesche für das Gesundheitswesen”. 
Hubert Klein ist Rechtsanwalt in Köln mit den Schwerpunkten Arbeitsrecht, Betreuungsrecht, Medizinrecht und Strafrecht. Er ist Lehrbeauftragter an der Katholischen Hochschule NRW, Fachbereich Gesundheitswesen in Köln, und tritt als Dozent für gesundheitsrechtliche Fragestellungen im gesamten Bundesgebiet auf. 
Rabatte für Lehrer/Schulen:
Für Sammelbestellungen, die von Schulen im Rahmen eigener Budgets finanziert werden, wird nach § 7 Absatz 3 BuchPrG ein genereller Nachlass von 12 % gewährt. Wir gewähren die Rabatte dann, wenn als Rechnungsempfänger eine Schule angegeben wird. Ein gesonderter Nachweis ist nicht erforderlich.
Zugehörige Artikel
Preis für alle zwei Produkte
€ 38,88
Alle 2 in den Warenkorb