0 Artikel im Warenkorb

*zzgl. MwSt.

Bestellformular

Richtig Tapen

Funktionelle Verbände am Bewegungsapparat optimal anlegen

  • die wichtigsten Tapeanlagen am Bewegungsapparat
  • Aufteilung in obere und untere Extremitäten erleichtert die schnelle Orientierung
  • zahlreiche Schritt-für-Schritt-Abbildungen
Art.-Nr. M-1004502175
Sofort lieferbar
Einzelpreis
46,64*
Brutto: € 49,90
MwSt. (7%): € 3,26
*Preise zzgl. MwSt.
Versandkostenfrei

In den Warenkorb
  • Direktbestellung
*Preise zzgl. MwSt.
Versandkostenfrei
Produktinfo

Sport-Taping richtig angewandt

„Richtig Tapen“ ist das reich illustrierte Lehr- und Übungsbuch für die Therapie und Prophylaxe von Verletzungen des Haltungs- und Bewegungsapparates mit Tapeverbänden.

Die Inhalte des Fachbuchs „Richtig Tapen“

  • Es beschreibt die wichtigsten Tapeanlagen am Bewegungsapparat zur Prävention, Akut- und Erstversorgung, Therapie und Nachsorge.
  • Eine Aufteilung in obere und untere Extremitäten erleichtert die schnelle Orientierung.
  • Zahlreiche Schritt-für-Schritt-Abbildungen stellen die Verbandtechniken mit ihren einzelnen Anlegephasen detailliert dar und erleichtern die praktische Umsetzung.
  • Der einführende, theoretische Teil beschreibt die Geschichte des Tapings und seine Grundlagen, wie z. B. Anatomie, Hautstruktur und Anwendungsgebiete.
  • Diese 2. Auflage wurde um weitere Tapeanlagen für häufige Sportverletzungen der oberen und unteren Extremitäten ergänzt, wie z. B. das Patellaspitzensyndrom (Jumper’s/Runner’s Knee).


Das Fachbuch „Richtig Tapen“ eignet sich für Physiotherapeuten, Sportmediziner, Trainer, Masseure, Sportwissenschaftler und Sportlehrer. Darüber hinaus richtet es sich an alle Sportler, die sich für Taping interessieren.

Über die Autoren:

Klaus Eder ist seit 1988 Physiotherapeut der Fußball-Nationalmannschaft. Er ist Sprecher der Arbeitsgemeinschaft der Sportphysiotherapeuten im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) und Cheftherapeut des deutschen Olympiakaders. Bereits siebenmal war er bei den Olympischen Spielen im Einsatz, zuletzt in London. Seit 1990 betreut er außerdem das deutsche Davis-Cup-Team im Tennis. Seit 1988 leitet er sein eigenes Reha-Zentrum in Regensburg und bildet Sportphysiotherapeuten aus.

Hauke Mommsen ist Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und Professor für Physiotherapie an der Fachhochschule Kiel. Darüber hinaus betreut er als Mannschaftsarzt den Handball-Bundesligisten SG Flensburg-Handewitt.

Von Hauke Mommsen und Klaus Eder erschien ebenfalls zum Thema Taping im Spitta Verlag das Buch Leukotape K – Schmerztherapie und Lymphtherapie nach japanischer Tradition.

Zugehörige Artikel
Preis für alle zwei Produkte
€ 83,84
Alle 2 in den Warenkorb