0 Artikel im Warenkorb

*zzgl. MwSt.

Bestellformular

Die Schneeschule

Eine saisonal übergreifende Basisausbildung für den Wintersport

  • Schneesport zur Unterstützung der ganzheitlichen Entwicklung
  • koordinative, technische und kognitive Basis
  • mehr als 100 Spiel- und Übungsformen
Art.-Nr. M-1004502210
Sofort lieferbar
Einzelpreis
18,50*
Brutto: € 19,80
MwSt. (7%): € 1,30
*Preise zzgl. MwSt.
Versandkostenfrei

In den Warenkorb
  • Direktbestellung
*Preise zzgl. MwSt.
Versandkostenfrei
Produktinfo

Schneesport zur Unterstützung der ganzheitlichen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen

Der Förderung der Gesundheit bei Kindern muss eine besondere Bedeutung beigemessen werden. Experten beklagen, dass sich die körperliche Leistungsfähigkeit der Kinder zunehmend verschlechtert. Schneesport kann hier einen wichtigen Beitrag zur ganzheitlichen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen leisten. Frühe Entwicklung von Gesundheit und Leistungsfähigkeit ergänzen sich dabei in idealer Weise.


„Die Schneeschule“ bietet eine koordinative, technische und kognitive Basis in Form einzelner, schneesportübergreifender Kompetenzen

Das in diesem Buch „Die Schneeschule“ vorgestellte, integrative Konzept der Schneeschule soll zur Verbesserung der schneesportbezogenen Grundlagenausbildung und Talentförderung beitragen. Die Autoren geben zum ersten Mal systematisch den unterschiedlichen Indoor- und Outdoorsportarten eine koordinative, technische und kognitive Basis in Form einzelner, schneesportübergreifender Kompetenzen.


Das Buch „Die Schneeschule“ bietet in über 100 Spiel- und Übungsformen:

  • ein sportartenübergreifendes, attraktives Übungsangebot
  • allgemeine Grundlagenausbildung für verschiedene Sportarten
  • Übungsangebote sowohl für Sommer wie auch Winter
  • Schulung von Koordination und Gleichgewicht
  • das Sammeln von Bewegungserfahrungen


Das Schneeschul-Konzept richtet sich an Kinder und Jugendliche und deren Sportlehrer und Trainer.

Über die Autoren:

Daniel Memmert ist Professor und Institutsleiter des Instituts für Kognitions- und Sportspielforschung an der Deutschen Sporthochschule Köln. 2014 war er Gastprofessor an der Universität Wien. Seine wissenschaftlichen Arbeitsschwerpunkte liegen in der Bewegungswissenschaft (Kognition und Motorik), in der Sportpsychologie (Aufmerksamkeit und Motivation), in der Sportinformatik (Mustererkennung und Simulation), in der Kinder- und Jugendforschung, im Bereich der Sportspiel- und Evaluationsforschung sowie in den Forschungsmethoden. Er besitzt Trainerlizenzen in den Sportarten Fußball, Tennis, Snowboard sowie Ski-Alpin und ist u. a. Herausgeber und Autor von Lehrbüchern zum modernen Fußballtraining.


Niels Kaffenberger ist Sportlehrer am Unisportzentrum der Technischen Universität Darmstadt. Er studierte Sportwissenschaften an der Deutschen Sporthochschule Köln und ist staatlich geprüfter Snowboardlehrer. Als Mitglied des Ausbilderteam Snowboard des Deutschen Skilehrerverbandes liegen seine Arbeitsschwerpunkte in der konzeptionellen Weiterentwicklung des Lehrwesen Snowboard sowie der praktischen Ausbildung angehender Snowboardlehrer. Neben dem Schneesport besitzt er Trainerlizenzen im Mountain Biken, der Hochseilgartennutzung und im Fußball und ist Autor weiterer Bücher im Arbeitsfeld Wintersport.


Stefan Weirether ist Mathematik- und Sportlehrer an einem Mannheimer Gymnasium. Als DSV-Skilehrer leitete er das Ressort Jugend in der Skischule Mannheim und war lange technischer Leiter der Skischule Mannheim. Zudem arbeitet er seit vielen Jahren im Jugendbereich eines Mannheimer Tennisvereins und besitzt die C-Trainerlizenz – Wettkampfsport.

Zugehörige Artikel
Preis für ein Produkt
€ 54,02
Artikel in den Warenkorb